Hühnerbrüstchen in Paprika-Sucukragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stk Paprika (gelb)
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • 150 Gramm Zuckerschoten
  • 1/2 Rolle Sucuk (türkische Knoblauchwurst)
  • 1 Handvoll Kapern (klein, ohne Stiel)
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Weißwein
  • 4 Stk Hühnerbrüstchen
  • 1 Prise Salz (je nach Geschmack)
  • etwas Pfeffer (frische gemahlen, bunt)
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Schlagobers (32% oder 36% Fett)
  • 3 EL Olivenöl
  • Etwas Butter

Die Hühnerbrüstchen unter kalten Wasser abbrausen und trocken tupfen. Danach mit Salz, frische gemahlenem buntem Pfeffer, Paprikapulver und Worcestershiresauce würzen.

Eine hohe  Pfanne auf den Herd stellen. Mit etwas Olivenöl in der Pfanne stark erhitzen und die Hühnerbrüstchen von beiden Seiten scharf anbraten. Die Hühnerbrüsten herausnehmen und warm stellen.

Zwiebel fein würfelig schneiden, Sucuk paysanne schneiden (feinblättrig), Paprika in feine Streifen, den Knoblauch auch Paysanne schneiden und die Zuckerschoten nur an den Enden abschneiden und durch die Mitte brechen. Die selbe Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin rösten, danach die Zuckerschoten dazugeben, Paprika und zum Schluss den Knoblauch. Alles durchschwenken mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach mit Mehl bestäuben und mit Weißwein ablöschen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Hühnerbrüstchen in die Pfanne legen. 5-10 Minuten leicht köcheln, Kapern dazu, danach mit Obers und eventuell etwas Butter vollenden.

Tipp

Zu den Hühnerbrüstchen schmeckt Reis oder Spätzle sehr gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hühnerbrüstchen in Paprika-Sucukragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche