Hühnerbrühe Waterzooi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hähnchenbrust (400 g; mit Knochen)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • Salz
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Weisser Pfeffer, Muskatnuss
  • 125 ml Weisswein (oder Brühe)
  • 4 Scheiben Baguette
  • 1 EL Butter (oder Margarine)

1. Fleisch abspülen. Zwiebel abschälen, halbieren. Suppengrün reinigen, abspülen und klein scheiden. Fleisch, 1/2 Zwiebel und Hälfte Suppengrün mit 1 1/2 Liter Salzwasser aufwallen lassen. Zugedeckt etwa 20 min leicht wallen.

2. Restliche Zwiebel in feine Würfel schneiden. Mit Semmelbrösel, Ei, Hack, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zusammenkneten. Ca. 16 Knödel formen. Zur Hähnchenbrust Form und das Ganze weitere 10 min leicht wallen. Fleisch und Knödel herausnehmen. Die klare Suppe durchsieben.

3. klare Suppe und Wein aufwallen lassen. Übriges Suppengrün darin ungefähr 10 Min. gardünsten. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in Scheibchen schneiden. Fleisch und Knödel in der Suppe erhitzen, nachwürzen. Brot im heissen Fett rösten. Mit der Suppe anrichten.

Statt des Suppengrüns können Sie genauso 1 kleinere Stange Porree, 2 Karotten, ein Viertel Sellerieknolle und vielleicht 1 Petersilienwurzel nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrühe Waterzooi

  1. Francey
    Francey kommentierte am 12.07.2015 um 05:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche