Hühnerbrühe Mit Zitronengras

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Zitronengras
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Galgant, etwa 3 cm
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Neutrales Öl, z.B. Traubenkernöl, Kukuruz
  • 2 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 3 Limonenblätter, frisch bzw. getrocknet
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 3 Hähnchenbrustfilets, ungefähr 350 g
  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • 400 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 2 Limetten (Saft davon)
  • 2 EL Fischsauce (asiatisch)
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Bund Koriandergrün

1. Die äusserste Schicht von dem Zitronengras entfernen, den Rest kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe von der Schale befreien und klein hacken. Galgant abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Chilischote entkernen, abspülen und in feine Ringe schneiden.

2. In einem Kochtopf Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Galgant, Zitronengras, Currypaste, Chilischote und Limonenblätter hinzfügen und in etwa 3 Min. weichdünsten. Hühnersuppe hinzugießen, zum Kochen bringen und 15 Min. leicht wallen.

3. In der Zwischenzeit das Fleisch in Würfel schneiden. Shiitake Schwammerln von dem Stielansatz befreien, abschwemmen und in Scheibchen schneiden. Kokosmilch in die Suppe rühren, Hähnchenbrust und Shiitake Schwammerln hinzfügen und 5 min auf kleiner Flamme sieden.

4. Limettensaft und Fischsauce unterziehen, nachwürzen und würzen. Frühlingszwiebeln abspülen und in 4 cm lange, ganz dünne Streifchen schneiden. Koriander abschwemmen und abzupfen. Die Suppe in Teller befüllen, mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrühe Mit Zitronengras

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche