Hühnerbrühe mit Sonnenschein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1500 g Hühnerfleisch mit Knochen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen (ungeschält, grob zerstossen)
  • 100 g Karotten
  • 100 g Porree
  • 100 g Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweig Thymian
  • 0.25 Bund Petersilie
  • 8 Pfefferkörner
  • 100 g Mehl
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 2 Eier
  • 125 ml Mineralwasser
  • 250 ml Milch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Hühnerstücke mit ungefähr 2 Liter Wasser und ein klein bisschen Salz aufsetzen und aufwallen lassen. Den Schaum immer ein weiteres Mal abschöpfen, aber nicht umrühren.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln halbieren und mit der Schale in einer Bratpfanne rösten. Gemüse reinigen und grob schneiden. Knoblauch, Gemüse, Zwiebeln, Küchenkräuter und Gewürze zum Hendl Form und die klare Suppe bei sehr schwacher Temperatur zirka 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Als nächstes die klare Suppe erst durch ein Sieb und dann durch ein dünnes feuchtes Baumwolltuch passieren und nachwürzen.

In der Zwischenzeit Mehl, flüssige Eier, Mineralwasser, Butter, Milch und ein bisschen Salz zu einem Teig durchrühren. Den Schnittlauch klein schneiden und unter den Teig vermengen. Aus dem Teig in einer Bratpfanne mit Butterschmalz nach und nach Palatschinken zu Ende backen. Die Palatschinken abkühlen und mit einem Küchenmesser beziehungsweise Ausstecher kleine Sonnen beziehungsweise andere Motive ausschneiden.

Die Sonnenflaedle in Suppenteller gleichmäßig verteilen und die heisse Suppe darüber Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrühe mit Sonnenschein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche