Hühnerbrühe mit Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Porree
  • 1 Karotte
  • 1 sm Butterrübe
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Hähnchenkeulen abbrausen, in einen Kochtopf Form und mit kaltem Wasser überdecken. Zwiebel, Salz und Lorbeergewürz dazugeben und alles zusammen

1, 5 Stunden machen. Porree, Karotte und Butterrübe reinigen bzw. Schälen und in feine Stifte schneiden, die letzten 10 min mit in den Kochtopf Form Jetzt die klare Suppe durch ein feines Sieb passieren und den Fond nachwürzen. Das Hühnerfleisch von dem Knochen lösen, würfelig schneiden, das Gemüse zur Seite legen.

Das Mehl mit einem Ei und einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Petersilie und Schnittlauch klein schneiden und ein wenig davon unter den Teig durchkneten. Den Teig mit einem Nudelwalker oder evtl. der Nudelmaschine dünn auswalken und in 1 cm große Quadrate ausschneiden. Die Nudelquadrate in der klare Suppe weich machen. Hühnersuppe und zurückbehaltenes Gemüse dazugeben, die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das restliche Ei schlagen, in die kochende Suppe Form und mit einer Gabel verrühren. Die übrigen Küchenkräuter einrühren und die Suppe zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrühe mit Nudeln

  1. hsch
    hsch kommentierte am 20.09.2014 um 16:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche