Hühnerbrühe mit Kukuruz - sopa de pollo con elote

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Paradeiser
  • 375 g Hühnerschenkel ohne Knochen und Haut Schenkelfilet
  • 750 ml Hühnersuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Stangenzeller fein gewürfelt
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 375 g Maiskörner

Zum Garnieren:

  • Koriandergrün

Nach Einem Buch Von:

  • S.Slyer u. J.Metcalfe Erfasst von Rene Gagnau

Die Paradeiser in einer Backschüssel mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und so lange stehen, bis die Haut anfängt aufzuplatzen. Die Paradeiser aus dem Wasser nehmen, häuten und fein hacken.

Zwiebel, Hühnerfleisch, klare Suppe, Pfeffer, Sellerie, Koriandersamen und Salz in einen großen Kochtopf Form. Aufwallen lassen, die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und die Suppe leicht wallen, bis das Fleisch gar ist (ca. Zwanzig min).

Das Fleisch mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zur Seite stellen.

Die klare Suppe durch ein Sieb gießen und die festen Bestandteile wegwerfen. Die klare Suppe noch mal in den Kochtopf Form. Kukuruz und Paradeiser zufügen und alles zusammen aufwallen lassen. Den Deckel auflegen und die Suppe bei reduzierter Hitze 10 min leicht wallen (bei frischem Kukuruz), bei Kukuruz aus der Dose 5 min.

In der Zwischenzeit das Fleisch in Streifchen schneiden. Das Fleisch zur Suppe Form und diese 3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Anschließend in vorgewärmte Teller schöpfen, mit Koriandergrün überstreuen und mit Maisbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrühe mit Kukuruz - sopa de pollo con elote

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.10.2015 um 08:10 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche