Hühnerbrühe mit Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 75 g Reisnudeln (breit)
  • 150 g Hühnerbrust (Filet)
  • 25 g Ingwer (frisch)
  • 100 g Kokosnusscreme am Stück (***)
  • 750 ml Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Shrimpspaste
  • 4 Chilischoten (frisch)
  • 4 EL Fischsauce
  • 1 Teelöffel Tamarindenpaste
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Koriandergrün (frisch)
  • Zitronenblätter

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Reisnudeln in einer Backschüssel mit heissem Wasser ausquellen.

Das Hühnerfleisch in zarte Streifen schneiden. Den Ingwer von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden bzw. Reiben und mit dem Fleisch vermengen.

Die Kokoscreme reiben, mit Hühnersuppe und Shrimpspaste durchrühren und zum Kochen bringen.

Chilischoten entkernen, abspülen und in feinste Ringe schneiden, in die Suppe Form. Mit der Fischsauce, Tamarindenpaste und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Reisnudeln abrinnen, vielleicht zerschneiden mit dem Hühnerfleisch in die klare Suppe Form. Kurz aufwallen lassen, mit Koriandergrün und feingeschnittenen Zitronenblättern bestreut zu Tisch bringen.

(***)

Kokosnusscreme: Fest gepresst als Block zu kaufen. Die Krem reiben oder evtl. klein in Würfel schneiden mit wenig Würzsauce oder evtl. Wasser glattrühren, dafür vielleicht leicht erwärmen. Es gibt ausserdem Kokospulver und gebrauchsfertige Kokosmilch in Dosen.

Kokosmilch: 250 g frische bzw. getrocknete Kokosraspeln mit 1/2 Liter heissem Wasser begießen. Etwa 20 min stehen, dann in einem sauberen Küchentuch auspressen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrühe mit Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche