Hühnerbrühe mit Kohlrabi - kalarabeleves

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Zwiebel
  • 1 Suppenhuhn
  • 4 Kohlrabi
  • 2 EL Butter (weich)
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Petersilie (gehackt)

2 l Wasser mit dem Salz aufwallen lassen.

Die Zwiebeln abschälen.

Das Hendl innen und aussen ausführlich abspülen und mit den Zwiebeln in das machen Wasser legen.

Das Hendl bei geringer Temperatur in etwa 2 Stunden weich machen.

zu Beginn der Kochzeit abermals den sich bildenden Schaum abschöpfen.

Die Kohlrabi von der Schale befreien und ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Das gegarte Hendl aus der Suppe nehmen. Die Hühnersuppe durch ein Sieb gießen, das Fett abschöpfen. 1 1/2 l klare Suppe abmessen und wiederholt in den Kochtopf Form. Die Kohlrabiwürfel dazugeben und bei geschlossenem Deckel in ein kleines bisschen 30 Min. gardünsten. Vom Hendl die Haut entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen, wie die Kohlrabi in Würfel schneiden, wiederholt in die klare Suppe Form und mitköcheln, bis die Kohlrabi weich sind.

Die Butter mit dem Mehl zu einem Kloss zusammenkneten, diesen unter Rühren in de Hühnerbrühe zerrinnen lassen und die Suppe bei sehr gemäßigter Temperatur weitere 10 min auf kleiner Flamme sieden.

Vor dem Servieren mit der Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnerbrühe mit Kohlrabi - kalarabeleves

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche