Hühner-Zitronen-Suppe mit Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Stk. Suppenhuhn (1-1,5 kg)
  • 2 Stk. Zitronen (unbehandelt)
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 1 Bund Minze
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 Eidotter

Für die Hühner-Zitronen-Suppe das Huhn säubern, in einen großen Kochtopf legen und mit kaltem Wasser überdecken. Die Zitronen dünn schälen und ausdrücken.

Zitronenschale zum Huhn geben, den Saft zur Seite stellen. Lorbeer, 1/ 4 Bund Minze und 1 TL Salz zum Huhn geben, bei kleiner bis mittlerer Hitze 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln lassen. Das Huhn aus dem Kochtopf nehmen, den Fond durch ein feines Sieb gießen.

Das Huhn häuten. Hühnerbrustfleisch von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Das Schenkelfleisch von den Knochen trennen und in kleine Stückchen schneiden. Hühnerfleisch vermengen und zur Seite stellen.

125 ml Fond zur Seite stellen, den Rest (2 bis 2 1/2 l) in einen großen Kochtopf gießen und aufkochen lassen. Saft einer Zitrone und Zucker dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Eidotter mit dem Hühnerfond vermengen. Restliche Minzeblättchen von den Stielen zupfen und zur Seite stellen.

Kurz vor dem Servieren das Hühnerfleisch in den Hühnerfond geben und aufkochen lassen. Den Kochtopf vom Küchenherd nehmen und die Eigelbmischung mit einem Schneebesen in die Suppe rühren.

Die Suppe bei geringer Temperatur auf den Küchenherd stellen: sie darf nicht mehr kochen! So lange rühren, bis der Eidotter bindet.

Die Hühner-Zitronen-Suppe salzen und mit Pfeffer würzen und mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp

Die Hühner-Zitronen-Suppe ist auch mit Thymian, anstatt der Minze, überaus schmackhaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hühner-Zitronen-Suppe mit Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche