Hühner-und-Kokosmilch-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Fingergrosses Stück Galgant
  • 0.25 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 2000 ml Hühnersuppe
  • 1 Zitronengras (Stängel)
  • 60 g Korianderwurzeln
  • 60 g Hühnerbrust
  • 30 g Shiitake-Schwammerln
  • 100 ml Kokosmilch (aus der Dose)

Garnitur:

  • Schalotten
  • Koriander
  • Kaffir-Lime-Blatt
  • Limonensaft
  • Nam Pla; Thai-Fischsauce

Zwiebel nicht zu fein in Würfel schneiden. Galgant in feine Stäbchen schneiden. Zusammen mit roter Currypaste in Öl anbraten, aber nicht anbrennen. Hühnersuppe, zerstossenes Zitronengras und zu einem Bouquet gebundene korianderwurzeln beigeben. Ca. 40 Min. auf kleiner Flamme sieden und dann absieben und auskühlen.

Hühnerbrust würfeln und Shitaki-Schwammerln in Scheibchen schneiden. Schalotten in dünne Julienne-Streifen schneiden, koriander-Blättchen abzupfen und Kaffir-Lime-Blatt in ganz feine Streifen schneiden.

Vor dem Servieren die abgesiebte klare Suppe zur selben Zeit mit Hühnerbrust und Shitaki-Pilzen erhitzen. Mit Limonensaft und Nam Pla würzen. Kokosmilch dazugeben. Mit Schalottenstreifen, koriander und Limonenblatt garnieren. Mit Jasminreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühner-und-Kokosmilch-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche