Hühner-Reis-Pfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerbrust (Filet)
  • 250 g Langkornreis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 200 g Fleisch-Tomaten
  • 3 Paprikaschoten (rot, grün und gelb)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/2 Teelöffel Paprikapukver (mittelscharf)
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Hühner-Reis-Pfanne Salzwasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen und den Langkornreis ungefähr 20 min darin bissfest kochen. In ein Sieb abseihen und abrinnen lassen.

Zwiebel schälen und fein in Würfel zerkleinern. Paprikaschote halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien,waschen und in Streifchen zerkleinern. Paradeiser blanchieren, schälen, entsteinen und in Würfel schneiden. Brustfilets in grobe Stückchen schneiden. Knoblauch schälen.

Das Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen, die Hühnerstücke hinzfügen und 5 Min. anbraten. Knoblauch pressen und dazugeben und das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Butter in der Bratpfanne erhitzen. Paprikastreifen und Zwiebeln hinzugeben und bei gemäßigter Temperatur 5 Minuten anbraten. Die Tomatenwürfel und den Langkornreis dazu geben und mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer abschmecken.

Die Brustfilets darauflegen, Deckel schließen und bei sanfter Temperatur 10 Min. dünsten. Die Pepersilie waschen, abzupfen, fein hacken und vor dem Servieren über die Hühner-Reis-Pfanne streuen.

Tipp

Verwenden Sie alternativ zu weißem Langkornreis mal Vollkornreis - dieser macht die Hühner-Reis-Pfanne zu einem vollwertigen und sehr gesundem Essen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Hühner-Reis-Pfanne

  1. katrin1991
    katrin1991 kommentierte am 12.10.2015 um 07:00 Uhr

    schmeckt sehr lecker

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 09.09.2015 um 15:54 Uhr

    Spitzenmäßig

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 26.08.2015 um 19:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 16.06.2015 um 14:15 Uhr

    das war wirklich gut

    Antworten
  5. Lisa240797
    Lisa240797 kommentierte am 26.10.2014 um 14:38 Uhr

    Gelingt Gut :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche