Hühner-Rahm-Risotto á la Harry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Hühnerfleisch
  • 250 g Risotto-Reis
  • 125 g Sauerrahm (halber Becher)
  • 1000 ml Hühnerfond (Menge variiert eventuell)
  • Thymian (nach Belieben)
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • Honig (nach Belieben)

Für das Hühner-Rahm-Risotto das Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden, nach Belieben würzen und in Öl in einem Topf anbraten. In der Zwischenzeit Hühnerfond kochen. Angebratenes Fleisch herausnehmen.

Risotto-Reis in den Topf geben und nach und nach heiße Hühnersuppe und Rahm bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zugeben.

Mit Thymian und Knoblauch und eventuell etwas Honig nach Belieben würzen bzw. abschmecken. Immer wieder umrühren.

Nach 25–30 Minuten sollte das Risotto sämig sein.

Tipp

Das Hühner-Rahm-Risotto am besten noch mit frischem Basilikum garnieren und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. Auch Rucola passt geschmacklich sehr gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hühner-Rahm-Risotto á la Harry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche