Hühner-Melonensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrüste (vorzugsweise Bio á 120 g)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • 120 g Frühlingszwiebel
  • 200 ml Maracujasaft
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Gemischte Blattsalate Ihrer Wahl (circa 250 g)
  • 200 g Chicorée
  • Kresse
  • 1 Melone (circa 500 g)
  • 1 Limette
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Hühner-Melonensalat die Hühnerbrust mit Pfeffer und Salz würzen, in heissem Olivenöl kurz scharf anbraten und im Backofen bei circa 100 °C 15 bis 20 Min. backen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen. Limette halbieren und den Saft auspressen. Chicorée waschen und die einzelnen Blätter abtrennen. Salate waschen, trocknen und zerpflücken. Melone halbieren, entsteinen und mit einem Pariser Löffel Kugeln herausstechen.

Den Maracujasaft mit den Frühlingszwiebeln, Currypulver, Chili-Gewürz und Vanillemark verquirlen und mit Salz abschmecken.

Die Hühnerbruststücke mit den Melonenkugeln vermengen und mit Limettensaf und Olivenöl marinieren.

Einen tiefen Teller mit den Blattsalaten und Chicorée auslegen und den Hühner-Melonensalat darauf verteilen. Mit dem Maracuja-Dressing überziehen und mit Kresse bestreuen.

 

 

Tipp

Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühner-Melonensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche