Hühner-Kartoffelpfanne mit Blattspinat und Grapefruit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 400 g Kartoffeln
  • 400 g Hühnerbrust (würfelig geschnitten)
  • 180 g Blattspinat (TK, aufgetaut)
  • 1 Stk Grapefruit
  • 1 Stk Zwiebel (große, geschält und klein würfelig geschnitten)
  • 3 Zehen Knoblauch (geschält und fein gehackt)
  • 1 Schote Chili (klein gehackt)
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Hühner-Kartoffelpfanne zunächst die Kartoffeln schälen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 10 Minuten kochen. Den Blattspinat abtropfen lassen und die restliche Flüssigkeit gut ausdrücken. Dann klein schneiden.

Die Hühnerstücke salzen und pfeffern, die Grapefruit schälen und filetieren und den dabei austretenden Saft auffangen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen.

Dann die Hühnerwürfel, den Knoblauch und die gehackte Chilischote dazugeben und so lange braten bis die Hühnerstücke durchgegart sind. Dabei gut umrühren.

Nun den Spinat, die Kartoffeln und den Grapefruitsaft dazu geben, alles gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

Abschließend die Grapefruitfilets vorsichtig unterheben und alles zugedeckt noch 3 Minuten ziehen lassen. Auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Wer die Hühner-Kartoffelpfanne lieber nicht so scharf möchte, kann die Chilischote weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 25 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Hühner-Kartoffelpfanne mit Blattspinat und Grapefruit

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 29.08.2016 um 06:42 Uhr

    eine sehr gelungene Kombination *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche