Hühner-Curry im Potjie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hahn mit 1, 4 kg
  • 3 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 Kohlrabi (klein)
  • 1 Melanzani
  • 250 g Champignons
  • Sellerieknolle; etwa ein Häferl
  • 1 Porree
  • 2 Paprika
  • Kokosmilch etwa 800 ml
  • 1 Becher Ananas (Stückchen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Curry-Pulver - 3 geh. El Min..
  • Sambal Olek
  • Öl (zum Braten)

Das Hendl in kleine Stückchen, das Gemüse in kleine Würfel, den Porree in Ringe schneiden. Dem Potjie mit daumendickem Holz herzhaft einheizen. Jetzt ein kleines bisschen zum Umgang mit dem Potjie: Sie rösten darin die einzelnen Ingredienzien der Reihe nach an. Eine Schaumkelle ist dazu ganz ausgezeichnet geeignet. Halten Sie eine Backschüssel mit den geschnittenen Ingredienzien bereit und eine leere Backschüssel für die angebratenen Ingredienzien. Geben Sie eine halbe Tasse Öl in den Kochtopf und rösten Sie darin das Hendl in Portionen an, bis es rundherum schön braun ist. Jetzt mit der Schaumkelle herausnehmen und in die leere Backschüssel legen. nach und nach alle Hühnchen- Teile anbraten und dann in der Backschüssel mit dem Curry-Pulver bestäuben.

nach und nach das Gemüse anbraten und ebenfalls in die Backschüssel legen. Giessen Sie vielleicht ein kleines bisschen Öl nach.Wenn alles zusammen angebraten ist, Form Sie die Ananas und die Kokosmilch gemeinsam mit den übrigen angebratenen Ingredienzien in den Kochtopf und rühren vorsichtig einmal um. Würzen Sie mit Sambal oder evtl. Harissa-Olek, Salz und Pfeffer. Die Flüssigkeit sollte das Gemüse knapp überdecken. Darauf sollten Sie den Potjie nur noch mit wenig Glut oder evtl. in der Strahlungshitze des Feuers 120 Minuten leicht wallen. Auf brennenden Holzscheiten wie bei dem Anbraten ist die Temperatur viel zu groß und das Essen brennt Ihnen unweigerlich an.

Ein herrliches Gericht mit einer anderen Geschmacksnote als sonst. Gegessen wird dieses Gericht traditionell mit Maisbrei (eine Art Polenta) aus Maismehl, aber ebenfalls Langkornreis macht sich gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühner-Curry im Potjie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche