Hühner-Bananen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerbrusthälften (ca. 700g)
  • 2 Eiklar
  • Sojasauce
  • Olivenöl
  • 2 Bananen (jeweils nach Groess
  • 3 EL Rosinen
  • 2 EL Kokosette
  • Gemüse- oder evtl. Hühnerbruehwue
  • Currypaste (rot)
  • Pfeffer (grob)
  • Crème fraîche
  • Sojamilch
  • Frischer Koriander, vielleicht
  • Salz, Naturkornreis, Wasser

Fleisch putzen und in Scheibchen schneiden. Für die Marinade Eiklar aufschlagen, die Sojasauce dazugeben. Später das Fleisch einlegen und Olivenöl beifügen. (wenigstens für 1/2 Stunde im Kühlfach einmarinieren).

Wasser für den Langkornreis zum Köcheln bringen und den Langkornreis im Salzwasser machen.

Das Fleisch in einer Bratpfanne mit heissem Öl kurz anbraten, mit Pfeffer würzen und das Fleisch auf die Seite stellen. Heisse Bratpfanne mit Gemüse- beziehungsweise Hühnersuppe löschen und Currypaste hinzfügen.

Anschliessend die Rosinen, das Kokosette und die in Scheibchen geschnittenen Bananen zufügen. Zum Abschluss noch ein wenig mit Krem Fraiche und Sojamilch verfeinern und das Fleisch zum Erwärmen in die Bratpfanne Form.

Den Langkornreis sowie das Hühner-Bananen-Curry auf einem Teller anrichten und ggfs. Mit Koriander dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühner-Bananen-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche