Hühnchenpfanne Mit Kreuzkümmel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 EL Kreuzkümmelsamen
  • 1 EL Ingwerwurzel
  • 1 Rote Chili, entkernt und in Ringe, geschnitten
  • 2 Paprika, rot und gelb gemischt, entkernt und Streifchen geschnitten
  • 100 g Bohnensprossen
  • 350 g Pak Choi oder Mangold
  • 2 EL Chilisauce (süss)
  • 3 EL Sojasauce (hell)
  • Ingwer-Chips, zum Garnieren (s. Tipp)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Hähnchenbrustfilets in zarte Streifen schneiden.

Das Öl in einem vorgeheizten großen Wok erhitzen.

Das Fleisch in den Wok Form und 5 Min. unter ständigem Rühren garen. Kreuzkuemmei, Knoblauch, Ingwer und Chili hinzufügen und das Ganze gut mischen.

Die Paprikastreifen in den Wok Form und 5 min weiterrühren.

Bohnensprossen, Pak Choi, Chilisauce und Sojasauce hinzufügen und mitgaren, bis die Pak-Choi-sslaetter zusammen fallen.

Das Gericht auf vorgewärmte Schalen gleichmäßig verteilen und mit Ingwer-Chips garnieren.

Tipp:

So werden Ingwer-Chips gemacht:

Ein dickes Stück Ingwerwurzel von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Dann die Scheibchen vorsichtig für zirka 30 Sekunden in heisses Öl tauchen. Die frittierten Ingwerscheiben mit einem Schaumlöffel herausnehmen und ausführlich auf Küchenrolle abrinnen.

(is) Statt Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Erdnussöl verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchenpfanne Mit Kreuzkümmel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche