Hühnchen Oriental mit Mandarinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1500 ml Wasser (gesalzen)
  • 4 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Suppenhuhn; ungefähr 1 kg
  • 2 EL Öl
  • 100 g Bambussprossen
  • 150 g Champignons
  • Ingwer
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Hühnersuppe
  • 190 g Mandarinen aus der Dose
  • 3 EL Mandarinensaft davon
  • 20 g Mandelkerne (Splitter)

Suppengrün spülen, säubern und zerkleinern. Salzwasser aufwallen lassen. Pfefferkörner, Lorbeerblätter, in Streifchen geschnittene Zwiebel sowie das Suppengrün sowie das Hendl dazugeben.

Zugedeckt bei geringer Temperatur in etwa 1, 5 Stunden gardünsten. Einen Teil der dabei entstehenden Hühnersuppe für das Gemüse zurückbehalten.

Hendl herausnehmen und enthäuten. Das Fleisch von den Knochen lösen und in Stückchen schneiden.

Bambussprossen in zarte Streifen schneiden. Champignons abspülen, reinigen und blättrig schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Bambussprossen und Champignons darin 5 Min. glasig weichdünsten.

Mit Mehl bestäuben und mit der Hühnersuppe löschen. Gewürze und Hendl zufügen, 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mandarinen sowie den Saft unterziehen. Mit gerösteten Mandelsplittern überstreuen.

Dazu passt Langkornreis.

2:246/1401.62

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen Oriental mit Mandarinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche