Hühnchen mit Oliven und eingelegten Zitronen in der Tajine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Zwiebel
  • 500 g Hühnerbrust (Filet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Safranfäden
  • 1 EL Koriander (frisch gehackt)
  • 2 Ingwer (Wurzel)
  • 100 g Grüne oder schwarze Oliven
  • 2 Eingelegte Zitronen (*)

(*) Zitronenstücke, die in Meersalz und Saft einer Zitrone beziehungsweise Wasser eingelegt wenigstens 1 Woche ziehen.

* Zwei Zwiebeln fein würfeln und mit ein wenig Olivenöl in der Tajine anbraten.

* Hühnerbrustfilets hinzfügen und kurz mit anbraten.

* Mit Salz und Pfeffer würzen, Safran und Koriander dazugeben.

* Ingwer abschälen, in Stückchen schneiden, raspeln oder durch die Knoblauchpresse drücken und über dem Fleisch gleichmäßig verteilen.

* Tajine mit dem Deckel verschließen und das Ganze zehn min dünsten.

* Die dritte Zwiebel schälen und in Streifchen schneiden.

* Zwiebelstreifen mit Oliven und Zitronen in die Tajine Form und noch eine halbe Stunde mitgaren.

Mit Weissbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen mit Oliven und eingelegten Zitronen in der Tajine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche