Hühnchen mit Kokosnuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Hühnchen
  • 0.25 sm Pfefferschote
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 md Kokosnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Curry
  • 1 Prise Safran
  • 20 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 200 ml Suppe
  • 150 ml Wasser

Das Hühnchen in 8 Teile zerlegen. Die in schmale Scheibchen geschnittene Zwiebel gemächlich in der heissen Butter in einem Reindl anschmoren. Die Hähnchenteile, die feingehackte Pfeffer, Salz, Pfefferschote, Curry, Safran sowie den Zucker hinzfügen. Alles gut umrühren.

Wenn das Hendl angeschmort ist, wird es aus das Reindl herausgenommen; dem Saft die Suppe zufügen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. bei geringer Temperatur kochen. Das Hendl noch mal einfüllen und 25 Min. gardünsten.

Die Kokosnuss öffnen, den Saft auffangen, das Fleisch auskratzen und in etwa 1 cm breite Streifchen schneiden. Kokosmilch und Wasser in einem Glas mischen und gemeinsam mit dem Kokosnusfleisch 10 Min. vor dem Garwerden des Hühnchens in das Reindl Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hühnchen mit Kokosnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche