Hühnchen-Marillen-Kebab

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Hühnerbrüstchen, in 4 cm Stücken
  • 3 sm Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Orange (Saft)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Olivenöl
  • 9 Marillen

Glasur:

  • 2 EL Honig
  • 1 EL Orangen (Saft)
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Fleischstückchen in eine mittelgrosse Backschüssel Form. Übrige Ingredienzien dazugeben und das Ganze ausführlich verrühren. Mit Folie bedecken, einmarinieren oder ueeber Nacht in den Kühlschrank stellen.

Abwechselnd jeweils zwei Fleischstückchen und eine Marille auf den Spiess stecken. Auf dem Holzkohle- bzw. klein eingestellten Gasgrill ungefähr 15 min lang grillen, dabei mit Marinade einpinseln und einmal auf die andere Seite drehen.

Kurz bevor die Spiesse von dem Bratrost kommen, Glasur aufpinseln. Servieren. (Anm.: Holzspiesse vor dem Grillen eine Stunde lang in kaltes Wasser legen.) Glasur: Honig und Saft in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen und folgend auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen-Marillen-Kebab

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche