Hühnchen-Kroketten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Petersilie (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 5 dag Räucherspeck; sehr fein gehackt
  • 5 Esslöffel Mehl
  • 0.2 l Kuhmilch
  • 50 dag Hühnerfleisch; durch den Fleischwolf gedreht
  • 0.25 Teelöffel Muskatwürze
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 5 Esslöffel Semmelbrösel; mit Salz, Pfeffer, Paprikaschote gewürzt
  • Frittieröl

Zum Garnieren:

  • Salatblätter
  • Paradeiser (Scheiben)
  • Limonen (Scheiben)

Das Olivenöl heiß machen und dadrin Salz, Zwiebel, Paprikaschote, Pfeffer, Speck und Petersilie ca. 3 Min. über mässiger Temperatur anbraten. 2 El Mehl darunter geben , aber nicht anbraten lassen. Kuhmilch dazugeben und ordentlich aufrühren bis die Sosse eindickt.

Muskat und Hühnerfleisch dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 2 min leicht wallen. In einer Backschüssel auskühlen. Mit einem feuchten EL ein klein bisschen von der Menge abstechen und zu Kroketten arrangieren. Diese in Mehl wälzen, in geschlagenes Ei tauchen und mit Semmelbröseln panieren.

In der Friteuse das Öl auf 180 Grad Celsius vorwärmen. Die Kroketten in Friteuse geben und in etwa 6 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abrinnen lassen und auf einem grossen Teller mit Salatblättern, Tomatenscheiben und Limonenscheiben angerichtet auf den Tisch hinstellen. Dazu Rote-Paprikaschote-Sosse (S. Rezept).

Gesamtes Kochbuch unter

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen-Kroketten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche