Hühnchen-Khorma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1.5 Teelöffel Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1 Knoblauchzehen; zerdrückt
  • 2 Teelöffel Garam masala
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Schwarze Kreuzkümmelsame
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 3 Grüne Kardamomkapseln; Samen davon, zerdrückt
  • 1 Teelöffel Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 8 Hähnchenbrustfilets
  • 300 ml Öl
  • 2 Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
  • 150 ml Wasser
  • 0.25 Bund Koriander (frisch, gehackt)
  • 2 Frische grüne Chillies; gehackt
  • Gekochter Langkornreis; zum Servieren

1. Garam, Knoblauch, Ingwer masala, Kreuzkümmel, Salz, Chili-Gewürz, Koriander, Kardamom und Mandelkerne mit dem Joghurt durchrühren.

2. Die Joghurt-Gewürz-Mischung über die Hähnchenbrustfilets gleichmäßig verteilen und zum Marinieren zur Seite stellen.

3. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun rösten.

4. Die Hähnchenbrustfilets in die Bratpfanne Form und 5-7 min anbraten.

5. Mit dem Wasser löschen und abgedeckt 20-25 Min. gardünsten.

6. Gehackten Koriander und Chillies dazugeben und weitere 10 min gardünsten, dabei gelegentlich umrühren.

7. Auf einer Servierplatte anrichten und mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen-Khorma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche