Hühnchen in Calvados

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Hühnchen in Calvados das Huhn zerteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hühnchenteile nebeneinander  auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten.

Die Hühnchenteile dann in einen Bräter geben. Den Calvados erhitzen und anzünden. Vorsichtig über die Hühnchenteile gießen. Hühnersuppe und Schlagobers ebenfalls über die Hühnerteile gießen und alles zum Kochen bringen.

Zugedeckt ca. 50 bis 60 Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist. Von Zeit zur Zeit das Fleisch wenden. Fett und Bratensatz in der Pfanne vom Anbraten erhitzen und die Champignions geviertelt darin 3 Minuten bräunen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit vom Huhn die Champignons in den Bräter geben. Nachdem das Fleisch gar ist, die Teile aus der Sauce nehmen. 1 EL Butter mit 1 EL Mehl vermischen und in die Sauce einrühren. Eine Minute aufkochen lassen, sodass die Sauce bindert. Die Sauce über die Hühnerteile geben und das Hühnchen in Calvados servieren.

Tipp

Als Beilage zum Hühnchen in Calvados eignen sich Reis oder Bandnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hühnchen in Calvados

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche