Hühnchen-Curry Indische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Hühnerbrust (Filet)
  • 4 Zwiebel
  • 4 Paradeiser
  • 10 g Ingwer
  • 2 Chilischoten
  • 50 g Cashewnüsse
  • 2 Teelöffel Cumin
  • 0.5 Teelöffel Gelbpuder
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Garam Masala bzw. Currypulver
  • 2 EL Naturjogurt
  • 250 g Schlagobers
  • 3 EL Salz

Die Paradeiser, Ingwer, Zwiebeln, Cashewnüsse und Chilischoten abschneiden und in einem Handrührer durchrühren.

In einem Kochtopf vier EL Öl erwärmen, Cumin und die gemixte Menge zufügen. Die restlichen Gewürze kommen jetzt auch dazu. Alles zehn min machen.

Nach der Kochzeit das Joghurt und das kleingeschnittene Hühnchen dazugeben.

Solange machen (cirka 20 min), bis das Hühnerfleisch weich ist. Zum Schluss das Schlagobers vorsichtig unterziehen (keine Schlagobers).

Als Beigabe zu diesem Gericht wird Basmati-Langkornreis empfohlen. Der Basmati-Langkornreis wird wie "normaler" Langkornreis gekocht.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hühnchen-Curry Indische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche