Huan Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ente (ca. 2 Kilo)
  • 2 EL Pfefferkörner
  • 5 Schalotten
  • 40 g Ingwer (frisch)
  • 5 EL Soja Sauce pikant
  • 2 Msp.gemhl. Koriander
  • 2 Msp.gemhl.Kümmel
  • 200 g Basmati & Thai Langkornreis
  • 2 Gläser Gemüsepfanne Curry
  • 20 g Sesamsamen (geröstet)

Ente spülen und abtrocknen. Pfefferkörner in einem Wok unter durchgehendem Rühren rösten und dann zerstoßen. Schalotten schälen und würfeln. Ingwer von der Schale befreien, fein raspeln und mit Schalotten, Soja, Pfeffer Sauce pikant, Koriander und Kümmel vermengen. Ente mt der Kräutermischung von innen und aussen einreiben, in eine geeignete Schüssel legen, bedecken und etwa 6 Stunden kaltstellen. Ente auf ein Bratrost legen und über einer mit Wasser gefüllten Fettpfanne im aufgeheizten Backrohr (E: 200 Grad / G: Stufe 3) etwa 90 min rösten. Nach der Hälfte der Bratzeit die Ente mit dem entstandenen Btatenfond begießen.Basmati & Thai Langkornreis nach Packungsanleitung kochen und mit dem Sesamsamen überstreuen. Gemüsepfanne Curry (2 x 350 Gr) unter Rühren erhitzen und mit dem Langkornreis zur Ente zu Tisch bringen. Die Ente nach Geschmack mit Zitronenmelisse garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Huan Ente

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 22.11.2015 um 09:19 Uhr

    Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche