Huachinango a la veracruzana - Red Snapper nach Veracruz Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Fleischtomaten
  • 50 g Oliven (entsteint)
  • 2 EL Kapern
  • 3 Chilischoten; eingelegt ersatzweise: Peporoni
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 800 g Red Snapper; bei dem Händler filetieren lassen. ersatzweise:
  • Zitronen (Saft)

Die Schale der Zwiebel entfernen und fein hacken. Das Öl in einem Bräter beziehungsweise Kochtopf erhitzen und die Zwiebel darin weich weichdünsten.

Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und dabei die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch im Handrührer bzw. mit dem Mixstab zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Die Oliven halbieren und mit den Kapern und dem Tomatenpüree in den Kochtopf Form. Die Chilischoten in Ringe schneiden und einrühren.

Die Sauce im offenen Kochtopf in etwa 5 min leicht wallen, bis sie dicklich geworden ist. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Den Fisch abspülen, abtrocknen, mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In die Sauce legen und in etwa 6 Min. bei schwacher Temperatur gar ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Huachinango a la veracruzana - Red Snapper nach Veracruz Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche