Hsia-mi-pan-ch'in-ts'ai - Sellerie-Krebsschwänze-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Staudensellerie
  • 20 Krebsschwänze; chinesisch, getrocknet
  • 1 Esslöffel Reiswein; beziehungsweise heller, trockener Sherry
  • 1 Esslöffel Leitungswasser (warm)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Essig
  • 2 Teelöffel Sesamsamenöl

Blattsalat aus Staudensellerie und getrockneten Krebsschwänze Zubereitung:

Die Krebsschwänze unter fliessendem kaltem Leitungswasser abspülen. In einer kleinen Backschüssel mit dem Wein und dem Leitungswasser vermengen. 30 Min. einmarinieren. Abgiessen und die Marinade aufheben.

Blätter und holzige Teile der Staudenselleriestengel herausschneiden. Die Stengel in Längsrichtung halbieren und in 2 5 mm grosse Stückchen kleinschneiden.

Fertigstellung:

Die zurückgestellte Salz, Marinade, Sojasauce, Zucker, Essig und Sesamsamenöl in Glasschüssel geben und mischen, bis sich der Zucker gelöst hat. Krebsschwänze und Selleriestückchen einlegen und dadrin schwanken, bis sie ordentlich mit der Marinade überzogen sind. Vor dem Auftragen eine Stunde kaltstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hsia-mi-pan-ch'in-ts'ai - Sellerie-Krebsschwänze-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche