Houmus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Tasse Kichererbsen
  • Salz
  • 1 Tasse Tahina (Sesamsauce)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Zitronen (Saft)
  • 0.5 Tasse Petersilie (fein gehackt)
  • Cayennepfeffer

Die Kichererbsen zirka 10 Stunden in Wasser einweichen und dann 1 Stunden lang in Salzwasser weichkochen.

Salz, Tahina und gepellten Knobi im Handrührer zermusen. Die Kichererbsen in einem Sieb abrinnen, dazugeben und das Ganze wiederholt zermusen.

Die Laufgeschwindigkeit des Handrührers reduzieren und - zu Beginn tropfenweise, dann in feinem Strahl - das Olivenöl sowie den Saft einer Zitrone hinzufügen.

Die Petersilie unterziehen. Mit Cayennepfeffer und Salz nachwürzen.

Sollte für 4 Leute anbieten. Kommt aus Zypern und zählt zu den "Mesedes", eine Unzahl kalter und warmer Kleinigkeiten, die zu Wein oder anderen alkoholischen Getränken gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Houmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche