Hortobssgyer Erdäpfeln - Hortobssgyi burgonyaétel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Räucherspeck
  • 60 g Fett
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Delikatesspaprika
  • 125 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 300 g Szegediner Paprikasalami
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Fett; o. Öl, zum Ausbacken
  • 1 Paprika

Räucherspeck in kleine Würfel schneiden und in Fett anbräunen, die feingehackte Zwiebel beifügen und goldbraun rösten. Vom Feuer nehmen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit Paprika überstreuen, Wasser aufgiessen und kurz zum Kochen bringen.

Dann gibt man die in Streifchen geschnittene Salami hinzu und lässt das Ganze gemeinsam bei geschlossenem Deckel zwanzig min weichdünsten.

Erdäpfeln abschälen, abspülen, in Scheibchen schneiden, gut abtupfen und in heissem Fett beziehungsweise Öl in zehn bis fünfzehn min goldbraun rösten.

Gebratene Erdäpfeln kurz auf Küchenpapier abrinnen, in einer feuerfesten Backschüssel anrichten. Wurst darüber gleichmäßig verteilen und mit Paprikaringen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hortobssgyer Erdäpfeln - Hortobssgyi burgonyaétel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche