Hornusser-Gotlett - Emmental - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinskoteletten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter

Für Die Eierschwämme:

  • 200 g Eierschwämme
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zwiebel (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Surgrauech; Most
  • Salz
  • Pfeffer

Garte-Gmuees:

  • 1 bis 2 Gemüsesorten

Schleger-Härdoepfu:

  • 4 lg Erdäpfeln (geschwellt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bratöl

Schleger-Sosse:

  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Rahm (flüssig)
  • 1 EL Senf (mild)
  • 0.5 Teelöffel Estragon; getrocknet oder frisch
  • 1 EL Cafe de Paris Kräutermischung
  • 2 EL Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maizena; zum Binden

(*) Hornussen ist ein typisches Spiel der bernischen Landbevölkerung; es hat seinen Ursprung im Emmental.

Hornusser-Gotlett: "Für ne schtaemmige Hornusser" ein Schweinskotelett mit Eierschwämmen, "Garte-Gmuees" und den "chueschtige Schleger-Härdoepfu".

Schweinskoteletten mit Salz und Pfeffer würzen, auf beiden Seiten leicht mehlen und in der Pfanne in der Butter gemächlich durchbraten.

Eierschzvaemme: Butter in einer kleinen Bratpfanne braun werden. Eierschwämme, Zwiebeln und Knoblauch weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt mit "Surgrauech" löschen.

Schleger-Härdopfu: Die halbierten und ausgehöhlten Erdäpfeln in der Friture braun werden, wenig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Schleger-Soße befüllen.

Schleger-Soße: Rahm und Wasser zum Kochen bringen. Die weiteren Ingredienzien zufügen, nachwürzen und - für den Fall, dass notwendig - mit Maizena ein wenig binden.

Anrichten: Koteletten auf Platte gleichmäßig verteilen und mit Gemüse und gefüllten "Härdoepfu" garnieren. Die Eierschwämme auf die Koteletten gleichmäßig verteilen. Die übriggebliebene Sauce extra zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hornusser-Gotlett - Emmental - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche