Honigtrüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 40 g Zucker
  • 450 g Kochschokolade (weiss)
  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Honig
  • 140 g Kochschokolade
  • 70 g Kuchenglasur

1. In einem kleinen Kochtopf 40 ml Wasser mit dem Zucker einmal zum Kochen bringen und den so entstandenen Läuterzucker bei Raumtemperatur auskühlen.

2. Die Kochschokolade in einer Backschüssel im Wasserbad zerrinnen lassen, dabei nicht zu stark erhitzen.

3. Butter und Honig durchrühren. Unter Rühren erst löffelweise den Läuterzucker und dann die lauwarme Kochschokolade zufügen.

4. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen, auf Pergamtenpapier kleine Tupfen setzen und bei Raumtemperatur fest werden.

5. Die dunkle Kochschokolade mit der Kuchenglasur in einer Backschüssel im Wasserbad zerrinnen lassen. Die weissen Schokotupfen der Reihe nach darin eintunken, mit einer Gabel herausnehmen und abrinnen. Auf Pergamtenpapier setzen und abtrocknen.

Tipp:

Wenn die Menge noch zu warm und flüssig ist, lässt sie sich nicht richtig aufspritzen. Als nächstes bei Raumtemperatur so lange stehen, bis sie wiederholt fester ist.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigtrüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche