Honigsuesse Reispuddings

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 50 Min.
  • 300 g Puddingreis
  • 2 EL Flüssiger Honig, plus eine kleine Masse zum Beträufeln
  • Grosse Prise gemahlener Zimt
  • 15 Getrocknete Marillen; essfertig, kleingehackt
  • 3 Kanton-Ingwer; abgetropft und kleingehackt
  • 8 Getrocknete Marillen; essfertig, kleingehackt zum Verzieren

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............199 Eiklar.................3 g Kohlehydrate..........46 g Zucker................15 g Fett...................1 g gesättigte Fettsäuren..0 g

Den Langkornreis in einen Topf Form und mit kaltem Wasser überdecken. Aufkochen, Temperatur reduzieren, bedecken und 15 min gardünsten, bis das Wasser aufgenommen ist. Den Honig sowie den Zimt in den Langkornreis untermengen.

4 Gratinierfoermchen (à 150 ml) einfetten.

Die kleingehackten Marillen sowie den Ingwer in einen Handrührer Form und zermusen.

Die Paste in 4 gleiche Portionen aufteilen und zu flachen runden Scheibchen formen, die auf die Böden der Gratinierfoermchen passen.

Die Hälfte von dem Langkornreis auf die Förmchen gleichmäßig verteilen und die Aprikosenpaste darauf aufstreichen.

Die Aprikosenpaste mit dem übrigen Langkornreis überdecken. Die Gratinierfoermchen mit Pergamentpapier und Folie bedecken und eine halbe Stunde kochen dämpfen, bis sich das Ganze gesetzt hat.

Die Förmchen aus dem Dämpfer nehmen und 5 min stehen.

Die Puddings auf vorgewärmte Servierteller stürzen und mit Honig beträufeln. Mit getrockneten Marillen dekorieren und zu Tisch bringen.

auskühlen und dann auf Servierteller gestürzt und, mit Eis bzw. Schlagobers angerichtet, aufgetragen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigsuesse Reispuddings

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche