Honigschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 dag Zucker
  • 8 dag Honig
  • 20 dag Mandelblättchen
  • 35 dag Mehl
  • 25 dag Butter (Zimmertemperatur)
  • 12 dag Staubzucker
  • 1 Ei
  • 15 dag Butter
  • Schokoladeglasur

Für die Honigschnitten das Backrohr auf 175 Grad Heißluft vorheizen. Mit Mehl und Staubzucker Haufen machen, eine Mulde formen und das Ei hineingeben. Die Butter in Stücke schneiden. Mit Mehl, Staubzucker, Ei vermengen und verkneten.

Der Mührbteig muss, wenn er gut verknetet ist, in eine Folie und in den Kühlschrank. Mindestens 45 Minuten. Den Mühbteig mit einem Nudelholz ausrollen (auf Backpapier, etwas mit Mehl bestreuen).

Dann mit Backpapier aufs Backblech, wenn nötig Teig mit den Händen noch bis zum Rand drücken. (Soll gleichmäßig verteilt sein). Den Teig mit einer Gabel gleichmäßig einstechen, sodass der Teig beim Backen nicht brechen kann.

Bei 175 Grad Heißluft 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit, Honig, Zucker, Butter, Mandelblättchen in einen Kochtopf und erwärmen.

Wenn alles gut vermischt und verschmolzen ist, die Masse beiseite stellen. Nach 15 Minuten Backzeit, die Honig Masse gleichmäßig am vorgebackenen Mürbeteig verteilen, dann 7-10 Minuten bei 175 Grad Heißluft fertig backen.

Auskühlen lassen, danach in Stücke schneiden, und eine Seite in Schokoladeglasur tauchen.

Tipp

Die Honigschnitten kann man noch mit Mandeln verzieren bevor die Glasur getrocknet ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Honigschnitten

  1. sunshine1986
    sunshine1986 kommentierte am 09.12.2015 um 21:38 Uhr

    Ich habe bei meinem Herd keine Heißluft nur OberUnterhitze gelingt das auch so?

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 12.11.2015 um 07:26 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 30.09.2015 um 12:37 Uhr

    kommt ins Teegebäckprogramm

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 21.05.2015 um 18:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 23.04.2015 um 10:32 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche