Honigrippchen mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1000 g Schweinerippchen
  • 1 Becher Ananasstücke Abtropfgewicht: 340g
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika
  • 2 EL Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Honig
  • Rotweinessig
  • Sake
  • Zucker
  • Petersilie (glatt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Ripperl abbrausen, abtrocknen und in mundgerechte Stückchen schneiden (vielleicht von dem Fleischer herstellen). Jedes Stück auf beiden Seiten einmal tief einkerben, damit die Marinade gut einzieht. Essig, Honig, Sakewein, Hoisinsauce, Zucker, fein gehackte Knoblauchzehen, Pfeffer und Paprika zur Marinade durchrühren.

Ripperl aneinander in eine ofenfeste geben legen, mit Marinade begiessen. 1 Stunde ziehen. Ananas abschütten. geben mit den Ripperl in den auf ungefähr 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben. Ca. 45 Min. rösten. Zwischendurch immer wiederholt mit Marinade begiessen und mit Öl be- aufstreichen. Ananas hinzufügen, 10 Min. weiterbraten.

Mit frisch gehackter Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigrippchen mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche