Honiglebkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1250 g Mehl
  • 15 g Hirschhornsalz
  • 100 g Haselnüsse
  • 150 g Weizenkeime
  • 370 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 4 Eier
  • 500 g Honig

Guss:

  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Rum oder evtl. Wasser
  • Einige Kandierte Früchte zum Verzieren

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Mehl, Hirschhornsalz, gemahlene Haselnüsse, Weizenkeime und Zucker vermengen. Die Gewürze und Früchte dazugeben und mit Eiern und Honig zu einem gleichmässigen, zähen Teig zusammenkneten. Sollte der Teig nicht geschmeidig genug sein, ein klein bisschen Wasser zufügen und kneten. Teig auf 2 gefettete Bleche aufstreichen und im aufgeheizten Herd 30 Min backen. Die Teigplatten noch warm in auf der Stelle große Vierecke schneiden. Staubzucker und Flüssigkeit gemeinsam durchrühren und die noch warmen Lebkuchen mit dem Zuckerguss bestreichen. Nach Geschmack die Lebkuchen noch mit Streifchen von kandierten Früchten verzieren.

Pro Stück:

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honiglebkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte