Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 110 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 6 Dotter
  • 110 g Honigkuchen
  • 50 g Kuchenbrösel
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 6 Eiklar
  • 1 Zitrone (unbehand.), abgeriebene Schale vo
  • 65 g Zucker
  • 8 Auflaufförmchen von zirka 8 cm Durchmesser
  • Butter z. Ausstreichen
  • Zucker zum Ausstreuen

Rotweinsosse::

  • 250 ml Rotwein, leichter
  • 200 g Himbeeren
  • 70 g Zucker
  • Maizena (Maisstärke)
  • Himbeergeist

Auflaufförmchen mit Butter ausfetten und am inneren Rand mit Zucker überstreuen. Butter mit Zucker cremig aufschlagen und nach und nach die Dotter dazugeben. Den Honigkuchen fein raspeln und mit den Gewürzen vorsichtig durchmischen.

Eiklar zu Eischnee aufschlagen, dabei den Zucker gemächlich einrieseln. Ebenfalls vorsichtig vorsichtig durchmischen. Die Förmchen mit der Masse befüllen und im Wasserbad im Herd bei 180 °C 25-eine halbe Stunde backen.

Dazu passt eine Rotweinsosse: Rotwein mit pürierten Himbeeren und Zucker aufwallen lassen und mit Maizena (Maisstärke) binden, Mit ein klein bisschen Himbeergeist verfeinern.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigkuchenauflauf mit Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte