Honigherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Honig
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Dünn abger. Schale einer Zitrone (unbeh.)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 80 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 250 g Mehl
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Kochschokolade
  • 100 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Fett und Honig in einem Kochtopf erwärmen. Ei und Zucker mit dem Rührgerät cremig rühren. Beides mit Mandelkerne, Zitronenschale, Gewürzen, Mehl und Backpulver vermengen und zu einem glatten Teig zusammenkneten. eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig auf der bemehlten Fläche ca. 5 mm dick auswalken und ca. 3 cm große Herzen ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 10-12 min.

Auskühlen.

Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen. Staubzucker mit Saft einer Zitrone durchrühren. Die Hälfte der Herzen mit Kochschokolade, die andere Hälfte mit Zitronenglasur bestreichen. Fest werden.

Ergibt in etwa 70 Stück

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche