Honigherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 250 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 4 EL Öl
  • 375 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz

Zum Dekorieren:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Rahm
  • Mandeln (geschält)

Honig, Zucker und Öl in ein Pfännchen Form und unter Rühren erwärmen. Wieder auskühlen.

Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz in eine ausreichend große Schüssel Form, eine Ausbuchtung eindrücken und das Honiggemisch einfüllen. Alles von der Mitte aus durchrühren, dann gut zusammenkneten.

Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen und dieses bebuttern.

Den Teig auf der leicht bemehlten Fläche drei bis vier mm dick auswallen. Herzen ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen. Eidotter und Rahm durchrühren und die Guetzli damit bestreichen. Die Mandeln in Längsrichtung halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Herzen setzen.

Die Honigherzen im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zehn bis zwölf Min. backen.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honigherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche