Honig-Zimt-Buchteln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Buchteln:

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 20 g Germ
  • 80 g Honig
  • 140 g Butter (flüssig)
  • 150 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale)

Für das Kompott:

Für das Vanilleobers:

  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 30 g Staubzucker

Für die Honig-Zimt-Buchteln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott zunächst Germ in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen und mit etwas Mehl zu einem breiigen Teig anrühren. Mit ein wenig Mehl bedecken und zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 35 °C) 20 Minuten lang gehen lassen (=Dampfl).

Die übrige Milch, Ei, Dotter, Salz, Honig, Rum, Zimt, geriebener Orangenschale und 60 g flüssiger Butter verrühren, Dampfl und restliches Mehl dazugeben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt wieder ca. 20 Minuten rasten lassen.

Aus dem Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen, diese in ca. 20 gleichgroße Stücke teilen (je nach Belieben große oder kleinere Buchteln). Aus jedem Teil eine kleine Kugel formen und in die verbliebene flüssige Butter tauchen. In eine vorbereitete, feuerfeste Form schlichten und nochmal zugedeckt 20 Minuten rasten lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Zwischendurch die Erdbeeren waschen und putzen, danach je nach Größe vierteln oder halbieren. Rhabarber schälen, Enden entfernen und das Fruchtfleisch in 2 cm dicke Stücke schneiden. Rhabarber und die Hälfte der Erdbeeren in einen kleinen Topf geben. Kristallzucker, Zimt, Nelken, Wein und Apfelsaft dazugeben und zugedeckt einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen, danach die restlichen Erdbeeren unterrühren und die Gewürze entfernen.

Für das Vanilleobers die Vanilleschote längs halbieren, Mark auskratzen und mit dem Schlagobers und dem Staubzucker steif schlagen.

Honig-Zimt-Buchteln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott und Vanilleobers servieren.

Tipp

Wenn Erdbeeren und Rhabarber keine Saison haben, können die Honig-Zimt-Buchteln auch mit einem anderen Kompott nach Wahl serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Honig-Zimt-Buchteln mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche