Honig und Schafskäse im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 450 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 100 g Schafskäse
  • 50 g Honig
  • 1 Teelöffel Minze
  • 2 Eier (getrennt)
  • 3 EL Milch
  • Kokosraspel zum Bestreuen

Blätterteig nach Packungsanleitung entfrosten. Minze abspülen, abtrocknen und die Blätter klein hacken. Die Eier trennen.

Den Schafskäse, einen Eidotter, den Honig sowie die Minze miteinander gut durchrühren.

Den aufgetauten Blätterteig übereinander legen und eine Teigplatte von zirka 32 x 40 cm auswalken. Mit einem teigrad Quadrate von zirka 8 x 8 cm ausschneiden.

Die Eiweisse mit einer Gabel schlagen.

Die Käsemischung auf den Quadraten gleichmäßig verteilen und die Ränder mit dem aufgeschlagenen Eiklar bestreichen.

Die Quadrate zu Dreiecken zusammenschlagen und mit den Fingern die Ränder gut verkleben, damit sie nicht mehr aufgehen können.

Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten und die Dreiecke auflegen, aber nicht zu dicht, damit sie bei dem Aufgehen genügend Platz haben.

Mit der Milch die Blätterteigteile bestreichen und mit Kokosraspel überstreuen.

Im vorgehizten Backrohr bei 200 Grad zirka 12-15 Min. backen.

Die Blätterteigpasteten können warm oder abgekühlt mit Tee seviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare1

Honig und Schafskäse im Blätterteig

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 04.08.2016 um 14:50 Uhr

    Anstelle von Minze und Kokos werden wir Rosmarin und Lavendel probieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche