Honig-Senf-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Henderl
  • Salz
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 350 g Kohlrabi
  • 500 g Karotten (junge)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Gemüsewasser
  • 250 ml Milch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Teelöffel Senf (körnig)
  • Cayennepfeffer
  • Spagat

Henderl abspülen, mit Salz würzen und mit Spagat zusammenbinden. Henderl mit ungefähr der Hälfte des Fetts bestreichen. Henderl mit der Brustseite nach unten in eine feuerfeste geben lagen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C ;

Gasherd: Stufe 3) ungefähr 1 ein Viertel Stunden rösten. Nach ungefähr eine halbe Stunde auf die andere Seite drehen.

Kohlrabi abschälen, halbieren und in Scheibchen schneiden. Karotten reinigen, abspülen. In Salzwasser 6-8 Min. gardünsten, nach 2 Min. Kohlrabi und Erbsen dazugeben. Alles abtropfenlassen. Gemüsewasser auffangen. Gemüse warmstellen.

Rest Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Gemüsewasser und Milch zugiessen. Ca. 5 Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und klare Suppe würzen.

Kerbel hacken, in die Soße Form. Honig, Senf und Cayennepfeffer durchrühren. Henderl nach 1 Stunde damit bestreichen. Alle anrichten.

Vorbereitung : ca. 1 1/2 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Honig-Senf-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche