Honig-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Honig
  • 100 g Brauner Zucker
  • 70 g Butter oder Margarine
  • 3 EL Milch
  • 1/4 kg Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Kardamom
  • 1/2 TL Gemahlene Nelken
  • 2 EL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g Gehackte Mandeln

Für die Füllung:

  • 1/4 l Ananasmarmelade
  • Etwas Fett für die Form oder die Papierförmchen
  • Etwas Staubzucker
  • 30 g Kuvertüre

Honig, Zucker, Butter und Milch in einem Topf erwärmen und so lange rühren, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Anschließend alles abkühlen lassen.

 

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Kardamom, Nelkenpulver, Zimt, Lebkuchengewürz und Kakaopulver zufügen. Die Mischung in die Honigmasse rühren. Dann Eier sowie gehackte Mandeln unterziehen und den Ofen auf 175 °C vorheizen.

 

Inzwischen ein Mini-Muffinblech sorgfältig fetten oder Papierformen hinein stellen und die Honigmasse in einen Spritzbeutel füllen. Den Teig jeweils in einer dünnen Schicht auf den Boden und an die Ränder der Muffinmulden spritzen.

 

Je 1 TL Ananasmarmelade aufstreichen und danach einen Teigdeckel aufspritzen. Die Förmchen sollten nun zu zwei Dritteln gefüllt sein.

 

Die Muffins auf der mittleren Einschubleiste in den Ofen schieben, etwa 25 Minuten backen und danach herausnehmen. Etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben.

 

Vollmilchkuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen, dann je einen Klecks davon auf die Spitze der Muffins setzen und kandierte Ananasstückchen darauf setzen.

 

Die Kuvertüre erstarren lassen und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare18

Honig-Muffins

  1. s150
    s150 kommentierte am 21.12.2015 um 16:02 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 04.11.2015 um 18:54 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 14.10.2015 um 20:20 Uhr

    mhhmm lecker

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 11.08.2015 um 07:28 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. Kendra
    Kendra kommentierte am 26.04.2015 um 14:48 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche