Honig-Frischkäse-Terrine Mit Heidelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Frischkäse
  • 100 g Heidelbeeren
  • 1 EL Honig
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 8 Marille
  • 125 ml Rübensirup
  • 62.5 ml Schlagobers
  • 2 EL Heidelbeerlikör
  • 2 Johannisbeerträubchen
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Zucker
  • Minze

Marillen blanchieren, abziehen, halbieren, entkernen, sechsteln und in Rübensirup mit ein wenig Saft einer Zitrone aufwallen lassen - zur Seite stellen.

Zitronenschale mit Juliennereisser abziehen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen - auspressen und in warmem Heidelbeerlikör zerrinnen lassen.

Heidelbeeren abspülen und abtrocknen. Johannisbeeren in Zucker auf die andere Seite drehen.

Kleine Auflaufform mit Sichtfolie ausbreiten.

Frischkäse mit Honig, Zitronenschale und Schlagobers gut durchrühren. Aufgelöste Gelatine dazu und die Heidelbeeren unterziehen.

In Auflaufform abfüllen, schliessen und 6 Stunden abkühlen.

Terrine aus der geben nehmen, zirka 1 ½ cm dicke Scheibchen schneiden.

Anrichten:

Aprikosenkompott auf der Tellermitte anrichten.

3 Scheibchen Terrine darauf setzen und mit Johannisbeerträubchen und Minze garnieren. Einige Zitronenstreifen darüber streuen.

Tipp: In der heissen Jahreszeit kann man immer ein Blatt Gelatine mehr nehmen als normal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Honig-Frischkäse-Terrine Mit Heidelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche