Honig-Erdbeer-Sorbet - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 400 g Erdbeeren
  • 2 Orangen, davon 1 unbehandelt
  • 100 g Honig (flüssig)

Bei einer cholesterinarmen Ernährung müssen Sie keineswegs auf Eis verzichten. Herrlich erfrischende Sorbets sind Ihnen jederzeit erlaubt.

Die Erdbeeren abspülen und reinigen. Einie Früchte zum Garnieren zur Seite legen. Die uerbigen im Handrührer zermusen, dann durch ein Sieb passieren.

Die unbehandelte Orange heiß abwaschen, die Schale fein abraspeln.

Den Saft beider Orangen ausdrücken. Schale und Saft gemeinsam mit dem Honig in einem kleinen Kochtopf bei schwacher Temperatur durchrühren. Das Erdbeermark hinzfügen. Den Sirup auskühlen.

In eine möglichst breite Metallschüssel umfüllen und bei geschlossenem Deckel in das Tiefkühlfach stellen. Nach ungefähr eine halbe Stunde (es sollte sich eine Eisschicht gebildet haben) herzhaft durchschlagen, zurück in das Tk-Fach stellen. Weitere 2-3 Stunden gefrieren, ein paarmal zwischendurch herzhaft verrühren.

Das Sorbet zum Servieren wiederholt herzhaft verrühren oder evtl. mit einem Mixstab zermusen. Zu Kugeln formen, mit den beiseitegelegten Erdbeeen garnieren.

Für Gäste geeignet. Gut vorzubereiten.

Tip! Nach dem selben Rezept können Sie Sorbets mit immer anderen Früchten kochen. Harte Obstsorten müssen Sie vor dem Pürieren kurz weichdünsten. Früchte mit festen Schalen beziehungsweise Kernen beziehungsweise Steinen müssen Sie durch ein Sieb aufstreichen.

Ballaststoffe : 1, 6g

Cholesterin : 0mg

Sonstiges : 2-4 Stunden Gefrierzeit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Honig-Erdbeer-Sorbet - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche