Holunderlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 1 kg Holunderbeeren
  • 1 l Wasser
  • 350 g Kristallzucker
  • 40 g Vanillezucker
  • 4 Stk. Gewürznelken
  • 1 Stk. Zimtrinde (klein)
  • 30 ml Zitronensaft
  • 300 ml Weingeist (80%ig)

Für den Holunderlikör die Beeren sorgfältig waschen. Gemeinsam mit dem Wasser aufwallen lassen, danach ca. 50 Minuten kochen.

Die Beerenmasse danach abseihen und fein pürieren bzw. passieren.

Den Holundersaft nun mit dem Zucker und den Gewürzen vermischen und weitere 20 Minuten leicht köcheln lassen. Am besten geben Sie die Gewürze in ein Gewürzsackerl, so können sie leicht wieder entfernt werden.

Den Holunderbeerensaft abkühlen lassen und anschließend mit dem Weingeist vermischen.

Füllen Sie den fertigen Holunderlikör in Flaschen ab und lassen Sie ihn ca. 4 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort stehen.

Tipp

Dieses Holunderlikör Rezept ergibt ca. 2L.

Auch als selbstgemachtes Mitbringsel sehr gut geeignet!

Wollen Sie dem Likör noch eine besondere fruchtige Note geben, dann verwenden Sie statt Wasser einen Saft Ihrer Wahl.

 

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare7

Holunderlikör

  1. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 09.02.2015 um 16:39 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.11.2014 um 05:25 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.06.2014 um 05:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 28.05.2014 um 00:29 Uhr

    Super lecker!

    Antworten
  5. Marianne61
    Marianne61 kommentierte am 27.05.2014 um 13:25 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte