Holunderblütenwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Holunderblüten (von den Rispen gekämmt)
  • 1000 g Zucker
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 20 g Germ
  • 1 Eiklar
  • Rosinen
  • 2000 ml Wasser

Für den Holunderblütenwein die Blütendolden nach 24 Stunden niederschlagsfreiem Wetter zurechtschneiden.

Kurz auf ein Küchentuch in die Sonne legen. Mit einer grobzinkigen Gabel bzw. Kamm die Blüten über Küchentuch von den Rispen zupfen. Die angegebene Masse Blüten abmessen.

Wasser mit Zucker zum Kochen bringen. Orangen- und Zitronenscheibchen sowie Holunderblüten in einen Kochtopf geben, das Zuckerwasser kochend heiß darübergießen. Mischnung bei geschlossenem Deckel 1 Tag stehen lassen.

Germ und Eiklar in der Flüssigkeit ausführlich verquirlen. Noch 3 Tage stehen lassen.

Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen, in Flaschen (Gärballon) abfüllen, in jede ein paar Rosinen geben (verhilft zu schöner Farbe). Flaschen nicht fest verschließen, nur mit Stoff oder Frischhaltefolie - mit einem kleinen Loch - zubinden. 6 bis 12 Wochen warten, bis die Germ verarbeitet ist.

Man kann den Wein vor dem Verschließen auch vorsichtig in andere Flaschen umfüllen. Die Flaschen mit Holunderblütenwein fest verschließen.

Tipp

Satz, der sich bei dem Gären am Flaschengrund bildet, ist normal. Holunderblütenwein ist lange haltbar, wenigstens 2 Jahre.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Holunderblütenwein

  1. melos
    melos kommentierte am 08.10.2015 um 18:36 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.08.2015 um 13:11 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 09.07.2015 um 18:13 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 09.07.2015 um 15:27 Uhr

    Super toll!

    Antworten
  5. Golino
    Golino kommentierte am 14.06.2015 um 11:06 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche