Holunderblütensaft / Sekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 3 Holunderblüten
  • 500 g Zucker
  • 125 ml Weinessig
  • 1 Zitrone

Die Holunderblüten gemeinsam mit den Zitronenscheibchen in ein großes Gefäß legen. Den Zucker darüberstreuen und mit Weinessig aufgiessen.

Ist der Zucker zergangen, fünf l abgekochtes, erkaltetes Wasser auffüllen und umrühren.

Nach 2-3 Tagen durch ein Sieb gießen und in Flaschen befüllen. Dieser Saft kann nun gut gekühlt getrunken werden.

Anm. Erfasser: schmeckt erfrischend und löscht vorzüglich den Durst.

Für den Sekt die Flaschen mit Stoppel verschließen - Stoppel festbinden. Nach 4 Wochen trinkfertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Holunderblütensaft / Sekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche