Holunderblütenmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 180 g Schokoladenkuvertüre
  • 200 g Mascarpone
  • 150 g Topfen (mager)
  • 200 ml Holunderblütensirup (1)
  • 6 Scheiben Gelatine
  • 2 EL Holunderblütensirup (2)
  • 400 g Schlagobers (geschlagen)
  • 150 g Eiklar (geschlagen)

Kochschokolade in einer Backschüssel im Wasserbad nach Vorschrift zum Schmelzen bringen.

Mascarpone, Magerquark und Holunderblütensirup (1) mischen und mit der Kochschokolade mischen.

Die in kaltem Wasser eingelegten und gut ausgedrücktcn Gelatineblätter mit Holundersirup (2) in einer Backschüssel in das heisse Wasserbad stellen, zerrinnen lassen und in die obige Menge untermengen. Bis kurz vor dem Stocken auskühlen.

Das Eiklar sowie das Schlagobers genau vorsichtig durchmischen. Sofort in geeignete Formen befüllen und im Kühlschrank 3 bis 4 Stunden durchkühlen.

Dazu passen großartig frische Heidelbeeren, Walderdbeeren, Johannisbeeren oder Stachelbeeren.

Frühling in der Hallwag, Küche, Bern,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Holunderblütenmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche