Holunderblütenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 sm Zitrone, ungespritzt, abgeriebene Schale
  • 4 Eier
  • 2 Eidotter
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 8 Holunderblütendolden, mittelgross

Dekoration:

  • 2 EL Staubzucker
  • Zitronenzesten
  • 2 Holunderblütendolden

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Holunderblüten vorsichtig spülen, indem Sie sie am Strunk fassen und die Blüten kopfüber einmal in eine ausreichend große Schüssel mit Wasser tauchen. Die Dolden auf ein Handtuch bzw. Küchenrolle legen und abrinnen und ein wenig abtrocknen. Handtuch bzw. Papier vielleicht einmal auswechseln.

Die Butter mit dem Staubzucker, Vanillezucker sowie der Zitronenschale gut schlagen. nach und nach die Eier sowie die Dotter hinzfügen und drei bis vier Min. sehr cremig rühren, so dass eine gleichmässige Menge entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und löffelweise unter den Teig heben. Als letztes die Milch dazugeben.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Eine Backform (26 cm ø) mit Pergamtenpapier ausbreiten. 1/3 des Teiges hineingeben und verstreichen. Die abgetrockneten Holunderblüten von den Stengeln schneiden und dick darauf gleichmäßig verteilen. Die übrige Teigmasse darüber aufstreichen und etwa fünfzig Min. backen. Der Kuchen soll goldgelb aussehen, vielleicht bei dem letzten Drittel der Backzeit die Oberfläche mit Aluminiumfolie überdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, mit Staubzucker und Zitronenzesten überstreuen und mit Holunderblüten (die nicht mitgegessen werden) dekoriert zu Tisch bringen.

Tipp: Wenn Sie die Schale der Zitrone abraspeln, Sie in etwa 1/3 der Schale unversehrt. An dieser Stelle können Sie mit einem speziellen Zestenreisser schmale Streifchen aus der Schale hobeln, die Sie für die Verzierung benutzen können. Diese Zitronenzesten können mitgegessen werden.

nderbluetenkuchen. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Holunderblütenkuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.06.2015 um 05:46 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche